Was ist Gemeindejugendarbeit?

Die Aufgaben, Leistungen und Tätigkeiten der Gemeindejugendarbeit orientieren sich in erster Linie am Kinder- und Jugendhilfegesetz (§§1, 11 und 12 SGB VIII). Die GemeindejugendpflegerInnen sind demnach AnsprechpartnerInnen für alle Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus der Gemeinde. Sie unterstützten diese in ihren persönlichen Belangen und Bedürfnissen und schaffen positive Bedingungen für die Jugendarbeit vor Ort.

Unsere Angebote und Arbeitsschwerpunkte
  • Persönliche pädagogische Beratung und Unterstützung
  • Kooperation mit Organisationen, Verbänden, Vereinen, Initiativen
  • Schulbezogene Angebote an der örtlichen Grundschule
  • Ferienangebote
  • Jugendfreizeiten
  • Koordination und Vernetzung
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Leitung des Jugendzentrums
  • Präventionsarbeit
  • Angebot von Freizeit- und Bildungsmaßnahmen
  • Evaluation, Qualitätssicherung
Das ist uns wichtig

Ein zentrales Anliegen der gemeindlichen Kinder- und Jugendarbeit ist es, zu mehr freiwilligem Engagement zu motivieren und zu qualifizieren. Um dieses Ziel zu erreichen, schaffen wir Anreize und Gelegenheiten zur Partizipation und bieten der jungen Generation Möglichkeiten, Verantwortung zu übernehmen, Einfluss zu nehmen und mitzuentscheiden. Wir unterstützten die Adressaten in ihrem Entwicklungsprozess und auf dem Weg zu selbstverantwortlicher und eigenständiger Lebensgestaltung und schaffen die hierfür die erforderlichen positiven Rahmenbedingungen in ihrem Heimatort.

   

Logo Facebook FindUs

   

Kalender  

Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
   
© 2017 Gemeindejugendarbeit Hettstadt. Joomla-CMS, designed by Harald Bock with LESS Allrounder template 2.4.0