Nach acht abenteuerlichen Bautagen und vielen verschiedenen Eindrücken aus der ganzen Welt, ging am Mittwoch, den 14.08., der diesjährige Abenteuerspielplatz mit einem bunten Abschlussfest zu Ende. Der Höhepunkt für unsere Weltentdeckerinnen und Weltentdecker war es, die erbauten Hütten und Flugzeuge allen Gästen zu präsentieren und dank gutem Wetters die eigens ausgearbeiteten Abschlussaktionen in den Hütten durchzuführen. Gekrönt wurde der Abend mit der jährlichen Nachtwanderung und der Übernachtung in den erbauten Hütten.

Insgesamt eroberten 130 baubegeisterte Weltentdeckerinnen und Weltentdecker im Alter von 6 bis 14 Jahren in der 2. und 3. Sommerferienwoche unseren Abenteuerspielplatz. In Rekordtempo verwandelten die Ferienkinder gemeinsam mit einem 17-köpfigen Betreuerteam das ASP-Gelände in ein wahres Flughafengelände. Trotz des regnerischen Wetters kamen die Kids zahlreich zusammen, um voller Eifer an ihren Hütten zu werkeln.

Neben dem Hüttenbau wurden den teilnehmenden Kindern täglich verschiedene attraktive Kreativ- und Bastelaktionen angeboten, die sich alle rund um das Thema „Weltreise“ drehten. Dadurch konnten die Kinder viele verschiedene Länder und Kontinente kennenlernen und erforschen. Viel Spaß hatten die Kinder vorallem bei unserer erlebnispädagogischen Antarktis-Expedition, die alle Teilnehmer erfolgreich absolvierten.

Das ASP-Team sagt herzlichen Dank für die schöne und erlebnisreiche Zeit!

 

Ein großer Dank geht weiterhin an all die Sponsoren und Unterstützer des diesjährigen Abenteuerspielplatzes:

DANKE  ... an Alexander Moritz Holzbau Meisterbetrieb

           ... an die Sparkasse Mainfranken Würzburg

           ... an Pflastern und Mehr - Rainer Schrenk Meisterbetrieb

           ... an Mohr Dienstleistungen

           ... an die Firma Peter Schrenk Erdbau

           ... an Lazi Heizung Sanitär

           ... an Elflein Modularbau

           ... an die Stiftung "Neue Perspektiven"

           ... an Getränke Wolf

           ... an die Firma Naturwärts

           ... an Gudrun Hildebrandt und Harald Bock für die tollen

               Fotos

Durch ihre finanzielle und materielle Unterstützung trugen sie einen erheblichen Teil zur erfolgreichen Umsetzung des Ferienprojekts bei.

 

WhatsApp Image 2019 08 19 at 15.16.44

 

 

   

Logo Facebook FindUs

   

Kalender  

September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6
   

Impressionen  

   
© 2017 Gemeindejugendarbeit Hettstadt. Joomla-CMS, designed by Harald Bock with LESS Allrounder template 2.4.0